Gränna, Hauptstadt der Schleckermäulchen

Gränna

Hmmmmm….lecker! Gränna, am Vätternsee, ist die Hauptstadt der Zuckerbäcker. Einst gab es dort über 30, die die rot-weiß-gestreiften Zuckerstangen herstellten. Heute sind es noch mehr als genug. In allen Größen, Farben und Formen. Sie heißen übrigens Polkagris, deutsch: Polkaschweinchen. Warum? Weiß auch hier keiner! Wir wissen nur: Annalena sah danach …

Continue Reading →

Vom Vänern zum Vättern

Örebo Kopie

Wir bleiben in Bewegung. Donnerstagmorgen haben wir die Westküste Schwedens verlassen und sind entlang des Vänernsees, dem größten See Schwedens, in einen kleinen Ort namens Säffle gefahren. Nach der Autobahnausfahrt ging es erstmal durch ein wirklich hässliches Industriegebiet, dann vorbei an der Bahnlinie. Innerlich fluchte ich schon leise auf die …

Continue Reading →